Willkommen auf der Website der Gemeinde Langnau am Albis



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sperrung der Albispass-/Albisstrasse zwischen Riedmatt und Striempel

Damit Sie auch in Zukunft eine sichere und leistungsfähige Infrastruktur nutzen können, erneuert das kantonale Tiefbauamt an der Albispass-/Albisstrasse, Abschnitt Riedmatt bis Striempel, abschnittsweise den Deckbelag (siehe Plan auf der Rückseite).

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 10. September, 5:00 Uhr und dauern bis ca. 1. Oktober 2018.

Während der ersten Etappe, vom 10. bis voraussichtlich 17. September 2018, ist die Albispassstrasse von Riedmatt bis Weid für den Fahrverkehr gesperrt. Die Zufahrt bis und mit Hinteralbis erfolgt über Langnau am Albis.

Für die anschliessende zweite Etappe ist die Albisstrasse ab Striempel bis und mit Escherrank bis voraussichtlich 1. Oktober 2018 gesperrt. Die Zufahrt bis und mit Parkplatz Albispasshöhe und Weidbrunnenstrasse ist über Hausen am Albis gewährleistet. Mit den Anwohnerinnen und Anwohnern zwischen Escherrank und Striempel werden für die zweite Etappe individuelle Lösungen besprochen.
Während der gesamten Bauzeit erfolgt die Umleitung in beiden Richtungen über die Buchenegg und wird signalisiert.

Öffentlicher Verkehr/PostAuto
Die Postauto-Linie 240 verkehrt eingeschränkt. Bitte beachten Sie die Fahrgastinformationen in den Online-Medien unter www.zvv.ch sowie an den Haltestellen.


Wir danken für das Verständnis für diese notwendigen Bauarbeiten und die dadurch entstehenden Umstände. Bei Fragen und Anliegen steht Ihnen die Projektleitung gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Tiefbauamt
Strasseninspektorat
Sperrung Albispassstrasse
 

Dokument Hausen_a.A.-Langnau_a.A._-_Baubeginn_Albispassstrasse_-_10.9-01.10.pdf (pdf, 153.0 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Sept. 2018