14. Mai 2018
Geänderte Protokollierung an der Gemeindeversammlung aufgrund des neuen Gemeindegesetzes
Mit Beschluss vom 8. Mai 2018 hat der Gemeinderat Langnau am Albis entschieden, an Gemeindeversammlungen künftig nur noch Anträge, Wahl- und Abstimmungsergebnisse, Beschlüsse sowie Beanstandungen zum Verfahren zu protokollieren. Auf ein Wortprotokoll wird verzichtet. Zudem wird von den Gemeindeversammlungen neu eine Audioaufnahme erstellt, um die korrekte Protokollierung zu gewährleisten. Die Aufzeichnung wird nach Erstellung und Unterzeichnung des Protokolls wieder gelöscht. Der Protokollberichtigungsrekurs wurde mit Inkrafttreten des neuen Gemeindegesetzes am 1. Januar 2018 abgeschafft. Das Protokoll kann jedoch unter Voranmeldung weiterhin in der Abteilung Präsidiales, Neue Dorfstrasse 14, 8135 Langnau am Albis eingesehen werden.

Ansprechperson Gemeindepräsident Peter Herzog, Mobile 079 215 12 79