5. September 2019
Der Gemeinderat hat dem Antrag der Bau- und Werkkommission für einen Rahmenkredit in der Höhe von Fr. 350'000 für den kompletten Ersatz der bestehenden Strassenbeleuchtung zugestimmt. Die Umsetzung findet in jährlichen Etappen von 2019 bis 2026 statt. Nach Abschluss aller Arbeiten verfügt die Gemeinde Langnau am Albis über eine flächendeckende moderne Beleuchtung. Die Ziele der Reduktion der Lichtemissionen und der Energieeinsparung können so erreicht werden.

Ansprechperson Vorstand Infrastruktur, Rolf Schatz