21. Mai 2021

Der Gemeinderat hat am 11. Mai 2021 die Vorlage zur Teilrevision der Bau- und Zonenordnung, Kommunaler Mehrwertausgleich, zuhanden der öffentlichen Auflage gemäss § 7 Abs. 2 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) verabschiedet. Die Unterlagen sind auf der Homepage der Gemeinde Langnau am Albis aufgeschaltet (www.langnauamalbis.ch/dienstleistungen) und liegen auch während 60 Tagen bei der Bauabteilung, Neue Dorfstrasse 14, 8135 Langnau am Albis, öffentlich auf. Die Einsichtnahme im Gemeindehaus ist zurzeit aufgrund der aussergewöhnlichen Situation (Covid-19) nur nach telefonischer Voranmeldung möglich (Tel. 044 713 55 67).

Während der Auflagefrist können sich alle interessierten Personen schriftlich zum Planinhalt äussern. Die Einwendungen müssen einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Entsprechende Eingaben sind bis spätestens am 20. Juni 2021 (Datum des Poststempels) dem Gemeinderat Langnau am Albis, Neue Dorfstrasse 14, 8135 Langnau am Albis, einzureichen. Über die nicht berücksichtigten Einwendungen wird gesamthaft bei der Festsetzung der beiden Vorlagen durch die Gemeindeversammlung entschieden.

Rechtsgültigkeit hat die amtliche Publikation auf der Homepage der Gemeinde Langnau am Albis (www.langnauamalbis.ch)

Gemeinderat Langnau am Albis

Zugehörige Objekte

Name
20210129_Langnau_am_Albis_Teilrevision_Nutzungsplanung_Anpassung_BZO_Entwurf.pdf Download 0 20210129_Langnau_am_Albis_Teilrevision_Nutzungsplanung_Anpassung_BZO_Entwurf.pdf
20210428_Langnau_am_Albis_Teilrevision_Nutzungsplanung_Bericht_Art_47_Entwurf.pdf Download 1 20210428_Langnau_am_Albis_Teilrevision_Nutzungsplanung_Bericht_Art_47_Entwurf.pdf