8. November 2019

Vorübergehende Verkehrsanordnung

Im Zusammenhang mit den Bautätigkeiten für die Verlegung und den Ersatz Wasserleitung am Josackerweg wird folgende vorübergehende Durchfahrtssperrung der Rütibohlstrasse resp. Sackgasse signalisiert:

Durchfahrt Rütibohlstrasse gesperrt / Sackgasse

Vorübergehende Signalisation der Rütibohlstrasse als Sackgasse. Die Zufahrt der Anwohner zu den Liegenschaften ist gewährleistet. Der Durchgang für Fussgänger bleibt gewährleistet.

Die temporäre Verkehrsanordnung beginnt ab Montag, 11. November 2019 und dauert ca. 2 Wochen.

Gegen die Verfügung kann innert 30 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, beim Gemeinderat Langnau am Albis, Einsprache eingereicht werden. Die Einsprache muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Das Einspracheverfahren ist kostenpflichtig; die Kosten hat die unterliegende Partei zu tragen. Allfälligen Einsprachen wird die aufschiebende Wirkung entzogen.

Langnau am Albis, 8. November 2019

Gemeindeverwaltung Langnau am Albis

Gesundheit und Sicherheit

Name
PlanRutibohlstrasse_Baustelle_Josackerweg_Signalisation.pdf Download 0 PlanRutibohlstrasse_Baustelle_Josackerweg_Signalisation.pdf