Informationen

Datum
16. Mai 2004
Kontakt
Adrian Hauser
Beschreibung
Weitere Informationen und Details finden Sie auf folgenden Seiten:

Eidgenössische Vorlagen

11. AHV-Revision

Abgelehnt
Ergebnis
In Langnau ist die Vorlage abgelehnt worden
Beschreibung
Bundesrat und Parlament wollen die Leistungen der AHV trotz der demografischen Entwicklung gewährleisten. Damit dies erreicht werden kann, sieht die 11. AHV-Revision gezielte Einsparungen vor. Zusammen mit zusätzlichen Mehrwertsteuer-Einnahmen wird die Finanzierung der AHV voraussichtlich bis 2015 gesichert. Gegen die 11. AHV-Revision wurde das Referendum ergriffen.

Vorlage

Ja-Stimmen 42,44 %
1'022
Nein-Stimmen 57,56 %
1'386
Stimmbeteiligung
54.6%
Ebene
Bund
Art
-

Anhebung der MwSt. zu Gunsten von AHV und IV

Angenommen
Ergebnis
In Langnau ist die Vorlage abgelehnt worden
Beschreibung
Die AHV und die Invalidenversicherung (IV) erhalten über zusätzliche Mehrwertsteuern die erforderlichen Mittel, um ihre Finanzierung mittelfristig zu sichern. Diese Vorlage ergänzt die gezielten Einsparungen bei der AHV (11. Revision) und der IV. Da sie eine Verfassungsänderung bedingt, wird darüber obligatorisch abgestimmt.

Vorlage

Ja-Stimmen 32,55 %
785
Nein-Stimmen 67,45 %
1'627
Stimmbeteiligung
54.7%
Ebene
Bund
Art
-

Steuerpaket

Abgelehnt
Ergebnis
In Langnau ist die Vorlage abgelehnt worden
Beschreibung
Bundesrat und Parlament legen ein Steuerpaket vor, das Entlastungen in drei Bereichen vorsieht: Ehe- und Familienbesteuerung, Wohneigentumsbesteuerung sowie Stempelabgaben. Gegen dieses Paket ist von zwei Seiten (Kantone und Volk) das Referendum ergriffen worden.

Vorlage

Ja-Stimmen 43,55 %
1'046
Nein-Stimmen 56,45 %
1'356
Stimmbeteiligung
54.7%
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Steuergesetz

Abgelehnt
Ergebnis
In Langnau ist die Vorlage abgelehnt worden
Beschreibung
Änderung des Steuergesetzes zur Wiedereinführung eines Altersabzugs.

Vorlage

Ja-Stimmen 48,14 %
1'086
Nein-Stimmen 51,86 %
1'170
Stimmbeteiligung
52.1%
Ebene
Kanton
Art
-

Kommunale Vorlagen

Bezirksschulpflege

Ergebnis
Gewählt ist mit 1341 Stimmen Walter Sperb
Beschreibung
Ersatzwahl von einem Mitglied der Bezirksschulpflege Horgen (für den Rest der Amtsdauer 2001 bis 2005)
Ebene
Gemeinde
Art
-

Kredit von Fr. 4'910'400.-- für die Erweiterung und Erneuerung der     Abwasserreinigungsanlage Sihltal

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage ist angenommen worden
Beschreibung
Gemeindeanteil für die Erweiterung und Erneuerung der ARA Sihltal

Vorlage

Ja-Stimmen 89,59 %
1'997
Nein-Stimmen 10,41 %
232
Stimmbeteiligung
51.5%
Ebene
Gemeinde
Art
-